Presseschau Plus -
News des Tages

Steuern und Abgaben

Zahlungsfrist beginnt in Eivissa am Montag

  • Weitersagen:

Der Stadtkämmerer Eivissas bittet ab dem morgigen Montag zur Kasse: Anhand verschiedener Zahlungsmodalitäten können Bürger und Geschäftstreibende dann ihre Steuern und Abgaben bezahlen, darunter Gewerbesteuer, Grundsteuer, Stellplatzgebühren auf öffentlichem Grund (vado) und Müllgebühren. Für Zahlungspflichtige mit eingerichteter Einzugsermächtigung erfolgt die Zahlung automatisch am 15. Oktober, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Wer sein Geld lieber persönlich übergibt, kann dies in der Stadtkämmerei in der Calle Canarias täglich (Montag-Freitag) von 9 bis 14 Uhr tun. In vielen Fällen verschickte die Stadt über den Postweg bereits Zahlungsaufträge, welche bei vielen Banken (Sabadell, Caixa Bank, Santander, Banca March, BBVA) beglichen werden können. Die Zahlungsfrist für Steuern und Abgaben endet am 2. November.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Februar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.