Presseschau Plus -
News des Tages

Flughafen-Statistik

Wintertourismus: Erstmals mehr Niederländer als Briten

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 04 14 Um 09.41.51
Urlauber am Flughafen Es Codolar auf Ibiza. Foto: Periódico de Ibiza y Formentera

Das Jahr hat kaum begonnen, und schon deutet vieles darauf hin, dass es erneut Rekorde brechen wird: Aktuellen Zahlen der Flughafenverwaltung AENA zufolge verzeichnete Ibiza Flughafen Es Codolar im zurückliegenden März 290.122 Passagiere, 1,8 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dabei, so zitiert die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera aus der Bilanz, flogen knapp 250.000 Menschen vom spanischen Festland oder den Nachbarinseln ein (+5,6 Prozent), rund 40.000 reisten aus dem Ausland an (–16,8 Prozent).

In den ersten drei Monaten kam der Flughafen Ibiza auf insgesamt 8.136 Flugbewegungen, das entsprach einem Minus von 6,3 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres. Bei der tatsächlichen Zahl der Fluggäste gab es der Zeitung zufolge zwischen Januar und März ein hingegen Plus von 4,4 Prozent – insgesamt annähernd 708.000.

Unter den ausländischen Fluggästen hatten die Niederländer (10.802) überraschend die Nase vor den Briten (10.262). Auf Rang drei landeten die deutschen Passaigere (7.733) Beobachter führen dies auf das ausgeweitete Angebot an Winterflügen ab den Niederlanden zurück.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.