Presseschau Plus -
News des Tages

Weitere Impfstoffe treffen auf den Pityusen ein

  • Weitersagen:

Nach Angaben der balearischen Gesundheitsministerin Patricia Gómez sollen noch in dieser Woche 5480 Impfdosen der Hersteller Pfizer (4680), Moderna (600) und AstraZeneca (200) auf Ibiza und Formentera angeliefert werden. Damit soll gewährleistet sein, dass bis zum Wochenende alle Personen zwischen 70 und 79 Jahren ihre zweite Impfung erhalten. Im Mai, so die Ministerin, solle zudem mit der Erstimpfung der Jahrgänge 1962 bis 1971 begonnen werden.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums haben auf den Balearen 22,8 Prozent der Bevölkerung (225.518 Personen) ihre Erstimpfung erhalten, 7,6 Prozent (75.292) sind komplett geimpft worden.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.