Presseschau Plus -
News des Tages

Immobilien

Warum nur eine Villa, wenn es auch eine Burg sein kann!

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 02 28 Um 7.45.07 AM
Foto: Idealista

Lust auf eine mittelalterliche Burg mit einem Grundriss von 4.800 Quadratmetern, weitläufigen Stallanlagen, offenen Plätzen und Wohnräumen auf 1.120 Quadratmetern? Ein solches Objekt steht nach Angaben der Tageszeitung Diario de Ibiza gegenwärtig in der andalusischen Provinz Jaén zum Kauf, konkret in Espeluy. Diese von weiten Olivenfeldern geprägte Region befindet sich etwa 35 Kilometer von der Provinzhauptstadt Jaén entfernt.

Die Zeitung hebt eine Zahl aber besonders hervor: 1,5 Millionen. Für diesen Preis sei die Festungsanlage, die während der Rückeroberung Spaniens von den Mauren eine wichtige Rolle spielte, zu haben. Seit 1985 ist die Burg zudem als Kulturgut von öffentlichem Interesse (Bien de Interés Cultural) eingestuft. Für dieses Geld könne man auf Ibiza zwar eine „Luxusimmobilie“ erwerben, so die Zeitung. „Aber deutlich kleiner und nicht mit annähernd viel Geschichte.“

Sahnehäubchen der Burg sei, was konnte man anderes erwarten, der mächtige Wehrturm mit zwei übereinanderliegenden Sälen und einem atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Felder. In der Anzeige in dem Internetportal Idealista ist von „unzähligen Möglichkeiten“ die Rede, die dieses Objekt biete: als Boutique-Hotel, Veranstaltungsraum oder gar moderne Olivenmühle.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.