Presseschau Plus -
News des Tages

Vorübergehendes Gesichts-Lifting für den Flughafen

  • Weitersagen:

Noch vor der anstehenden Hochsaison soll durch „provisorische Baumaßnahmen“, so der balearische Minister für Mobilität und Wohnungsbau, Josep Marí, das derzeit wenig einladende Bild der umfangreichen Bauarbeiten am Flughafen von Eivissa kaschiert werden. Konkret soll eine Zufahrt vorübergehend asphaltiert werden und ein zusätzlicher Parkplatz entstehen, sagte Marí am Montag nach Berichten der  Tageszeitung Diario de Ibiza. Der Minister wollte auch den Verantwortlichen für die Verzögerungen der Bauarbeiten ausgemacht haben: den Inselrat. Denn dieser handele derzeit bei der Aufarbeitung und Einordnung der archäologischen Funde, die bei den Bauarbeiten zutage befördert wurden, nicht schnell genug.

Einer Studie von Eurocontrol zufolge belegte der Flughafen Ibiza in der ersten Juniwoche mit durchschnittlich 197 täglichen Flügen (ein Minus von 37 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Jahres 2019) den fünften Rang in Spanien. Lediglich auf den Flughäfen in Madrid (555 Flüge täglich), Palma de Mallorca (445), Barcelona (395) und Málaga (227) war mehr Betrieb.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.