Presseschau Plus -
News des Tages

Denkmalschutz & Tourismus

Vertreter sämtlicher Welterbe-Stätten in Spanien tagen auf Ibiza

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 02 26 Um 7.02.42 AM
Foto: ILR

Auf Ibiza werden sich im Mai die Vertreter der 15 spanischen UNESCO-Welterbestätten zu einer Versammlung einfinden. Das kündigte der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge der Bürgermeister von San Cristóbal de La Laguna (Teneriffa) im Rahmen eines Treffens an, das am zurückliegenden Wochenende in den andalusischen Ortschaften Úbeda und Baeza stattfand. Auf dieser hätten sich die Bürgermeister dieser schützenswerten Ortschaften unter anderem auf gemeinsame Marketingmaßnahmen und herausragende kulturelle Veranstaltungen verständigt. Mit dem Treffen in Andalusien wurde ferner das 30-jährige Bestehen der Versammlung gefeiert.

Weiter, so die Zeitung, wurde beschlossen, ein Rugby-Turnier ins Leben zu rufen, in das sämtliche 15 Orte eingebunden sind. Die erste Partie soll Ende Juni in Segovia (Castilla y León) ausgetragen werden. Ferner kündigte die Gruppe eine Konzertreihe an „besonderen Schauplätzen bei Kerzenlicht“ und ein Drohnen-Spektakel in allen 15 Orten an. Man darf also gespannt sein, was sich die Vertreter der spanischen Welterbestätten im Frühjahr auf Ibiza ausdenken werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Current Month

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.