Presseschau Plus -
News des Tages

Veränderungen in der Regierungskoalition in Eivissa

  • Weitersagen:

Zur Halbzeit der Legislaturperiode hat die in Eivissa regierende Koalition aus PSOE (Sozialdemokraten) und der Linkspartei Unidas Podemos (UP) das Team strukturell umgebildet. Einziger personeller Abgang ist Claudia Cotaina (UP), die bisher für Feste, Friedhöfe, Jugend und Bürgerbetreung zuständig war, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Dienstagsausgabe. Ihre Aufgaben übernimmt ab sofort ihr Parteikollege Ricard Clivillé. In den anderen Fällen wurde Ressorts andersweitig verteilt beziehungsweise zusammengelegt. So bekam der Stadtrat für Umweltfragen und Energiewende, Jordi Salewski (PSOE), mit Stadtplanung ein neues Aufgabenfeld zugeteilt. Bürgermeister Rafa Ruiz (PSOE) begründete die Umstrukturierung damit, dass das Regierungsteam dadurch effizienter werde arbeiten können.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.