Presseschau Plus -
News des Tages

Tourismus

Übernachtungszahlen hinken deutlich hinter jenen aus 2019 zurück

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 10 31 Um 7.28.20 AM

Im Zeitraum Januar bis September registrierten die Hotels auf Ibiza und Formentera rund 3,7 Millionen Übernachtungen. Das sind 2,8 Millionen mehr als im Krisenjahr 2020, aber deutlich weniger als 2019, als fast 4,5 Millionen Nächte ausgebucht waren. Diese Zahlen gab am Samstag das spanische Statistikamt INE bekannt. Gegenüber dem Vorjahr zeigt die Kurve zwar steil nach oben – allein im September dieses Jahres wurden fast so viele Übernachtungen (976 000) registriert wie im gesamten Zeitraum Januar-September 2020 (989 000). Im Vergleich zum September 2019 (1,55 Millionen) fiel die Zahl jedoch um 37 Prozent, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.