Presseschau Plus -
News des Tages

Traumhochzeit wegen Corona-Maßnahmen abgesagt

  • Weitersagen:

María Juncadella Hohenlohe, die Tochter von Prinzessin Cristina zu Hohenlohe-Langenburg und Ex-Rennfahrer José María Juncadella, und ihre Verlobte Carlota Redón haben ihre Hochzeit auf Ibiza „bis auf Weiteres“ abgesagt. Das will die Tageszeitung Diario de Ibiza am Freitag erfahren haben. „Nach reiflicher Überlegung“, zitiert das Blatt nicht genannten Quellen aus dem Umfeld des Paares, sei man zu der Überzeugung gelangt, dass die Corona-Maßnahmen, die auf den Balearen weiterhin gelten, nicht kompatibel mit einer Hochzeitsfeier seien. Damit spielten die Verlobten vermutlich auf die auf maximal 30 Personen begrenzte Zahl an, die sich gemäß dem Dekret der Landesregierung zusammen im Freien aufhalten dürften. Auch der obligatorische Mundschutz und die nächtliche Ausgangssperre ab 23 Uhr hätten die Entscheidung weiter beeinflusst, so die Zeitung. Die Hochzeit hätte am 5. Juni auf einer luxuriösen Finca bei sa Caleta (Ibiza Live Report berichtete) über die Bühne gehen sollen.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.