Presseschau Plus -
News des Tages

Strand-App informiert über Belegungsrate

  • Weitersagen:
Strände

Wenige Tage vor Beginn der Tourismusmesse Fitur in Madrid hat die balearische Landesregierung die App SafeBeach vorgestellt. Damit sollen Urlauber in Echtzeit über den aktuellen Stand der Strände, etwa der Belegung, informiert werden. Nach Informationen der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera werde die App fünfmal täglich in Zusammenarbeit mit den Rettungsschwimmern aktualisiert. „Sobald die Belegungsrate eines Strandes 70 Prozent übersteigt, sendet die App automatisch eine Warnung an die Sicherheitsbehörden“, schreibt die Tageszeitung. Die Behörden hätten dann die Möglichkeit, Maßnahmen wie Zugangsbeschränkungen einzuleiten. Die App soll in Kürze in sechs Sprachen angeboten werden, darunter auch auf Deutsch. Im Internet sollen die Informationen auf der Homepage (www.platgesdebalears.com) abrufbar sein.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.