Presseschau Plus -
News des Tages

Steigende Inzidenzwerte auf den Inseln: Spanien wieder Risikogebiet

  • Weitersagen:

Die hohe Zahl an positiven Corona-Tests in den vergangenen Tagen schlägt sich auf die Inzidenzzahlen durch: Nach Auskunft des balearischen Gesundheitsministeriums liegt Ibiza mit einer 7-Tage-Inzidenz von 112,6 fast gleichauf mit Mallorca (127,2). Ein deutlich entspannteres Bild zeigt sich auf Formentera mit 58,8 Fällen. Auf Menorca, das einen Wert von 524,9 aufweist, läuten hingegen die Alarmglocken. Im balearischen Mittel liegt die Inzidenz Stand Donnerstag bei 157,1 Fällen pro 100.000 Einwohner.

In den Gemeinden auf Ibiza herrscht lediglich in Sant Joan (45,6) und Santa Eulària (83,8) noch relative Ruhe an der Corona-Front. In Sant Josep (101), Sant Antoni (133,2) und Eivissa (140,8) liegen die Wert deutlich über der Marke von 100. Die Bundesregierung hat am Freitag ganz Spanien als Risikogebiet eingestuft. Die Regelung tritt ab Sonntag in Kraft. Praktische Folgen ergeben sich für Urlauber aber kaum: Wer mit dem Flugzeug aus Spanien nach Deutschland zurückkehrt, muss wie bisher einen negativen Test oder einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung vorweisen. Damit entfällt dann die Quarantänepflicht.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.