Presseschau Plus -
News des Tages

Wetter auf Ibiza und Formentera

Starkregen in Sicht: Behörden rufen Unwetterwarnstufe orange aus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 09 13 Um 6.42.56 PM

Es wird wieder ungemütlich auf Ibiza. Angesichts einer anrückenden Regenfront rief der spanische Wetterdienst AEMET am Mittwoch die Unwetterwarnstufe gelb aus. Für den heutigen Donnerstag soll es noch schlimmer kommen, so die Tageszeitung Diario de Ibiza, dann werden stellenweise Niederschläge von bis zu 22 Liter pro Quadratmeter erwartet – innerhalb einer Stunde. Die Behörden hoben für Donnerstag deshalb die Warnstufe auf orange an. Auf Mallorca rechnen die Meteorologen gar mit bis zu 90 Liter pro Quadratmeter, allerdings in einem Zeitrahmen von zwei bis drei Stunden.

Am Freitag ist noch wenig Besserung in Sicht, die Behörden gehen derzeit davon aus, dass für Ibiza und Formentera weiterhin eine Unwetterwarnstufe gelten wird, allerdings nicht mehr orange, sondern nur noch gelb. Die Tageshöchstwerte liegen am Donnerstag und Freitag bei 27 Grad. Pünktlich zum Wochenende soll dann wieder die Sonne die Oberhand gewinnen, mit Höchsttemperaturen um die 30 Grad.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.