Presseschau Plus -
News des Tages

Formentera

Stark verweste Leiche am Migjorn-Strand aufgefunden

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 23 Um 7.23.32 PM

Am Montag ist auf Formentera erneut ein mysteriöser Todesfall bekanntgeworden: Nach Darstellung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera barg die Feuerwehr nähe des Migjorn-Strandes gegen 17 Uhr einen leblosen Körper. Dem Inselrat zufolge befand sich der Leichnam in einem derartigen Verwesungszustand, dass zunächst nicht einmal das Geschlecht festgestellt werden konnte. Aufgrund des schwer zugänglichen Felsengeländes hatte die Guardia Civil erfolglos versucht, den Körper zu bergen. Die Beamten forderten daraufhin die Einheit der Bergrettung der Feuerwehr an.

Den Behörden zufolge soll die Leiche in den nächsten Stunden im Krankenhaus von Formentera obduziert werden. Aus den Ergebnissen, so die Zeitung, erhoffen sich die Ermittler Aufschlüsse über die Identität der toten Person und Hinweise zur Unglücksursache.

Erst am vergangenen Wochenende war ein 70-jähriger Mann in der Cala en Baster aus bislang nicht bekannten Gründen mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Bootsausflügler entdeckten den leblosen Körper des Mannes am vergangenen Samstagvormittag. Die Ermittlungen der Polizei dauern gegenwärtig noch an.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.