Presseschau Plus -
News des Tages

Drogenhandel auf Formentera

Staatsanwalt fordert fünfundhalb Jahre Haft wegen sechs Gramm Kokain

  • Weitersagen:

Knapp ein Jahr Haft für jedes Gramm Kokain: Die Staatsanwaltschaft fordert für einen mutmaßlichen Drogenhändler fünfundhalb Jahre Haft und eine Geldstrafe in Höhe von 11 000 Euro. Der Ecuadorianer war bereits 2011 im Rahmen einer Polizeiaktion gegen den organisierten Drogenhandel auf Formentera festgenommen worden. Der Anklageschrift zufolge war er Teil einer Bande, die zwischen 2010 und 2011 den Drogenhandel auf der kleinen Insel dominierte, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme stellten die Beamten bei dem Mann sechs Tütchen Kokain mit einem Gesamtgewicht von sechs Gramm sowie ein Auftragsbüchlein mit Kundennamen und 11 250 Euro in Bargeld sicher.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.