Presseschau Plus -
News des Tages

Spanien weiterhin tabu für britische Touristen

  • Weitersagen:

Das Vereinte Königreich hält weiterhin an der Covid-19-Reisewarnung für Spanien fest. Nach Informationen der Tageszeitung Diario de Ibiza stufte das britische Transportministerium am Freitag ganz Spanien pauschal als Risikogebiet ein. Damit müssten britische Urlauber bei Rückkehr in eine zehntägige Quarantäne. Der balearische Tourismusminister Iago Negueruela zeigte sich enttäuscht ob der Einstufung als Risikogebiet. „Damit werden innerhalb Spaniens jene Regionen bestraft, die ihre Hausaufgaben gemacht haben.“ Negueruela spielte dabei auf die Inzidenzzahlen der Balearen an, die mit 61 Fällen pro 100.000 Einwohner deutlich unter dem landesweiten Wert von 171 lägen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.