Presseschau Plus -
News des Tages

Wetter

Sonne und milde Temperaturen dominieren auf Ibiza auch weiterhin – vorerst

  • Weitersagen:
2717965
Foto: Argui Escandón

Ein stabiles Hoch über dem spanischen Mittelmeerraum sorgt seit Tagen für die Jahreszeit ungewöhnlich hohe Tagestemperaturen. Und daran soll sich auch in dieser Woche zunächst nur wenig ändern, sagte die Sprecherin des spanischen Wetterdienstes AEMET auf den Balearen, María José Guerrero, gegenüber der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Voraussichtlich bis Freitag steige das Thermometer tagsüber weiterhin auf bis zu 20 Grad an. Im langjährigen Mittel, so Guerrero, lägen die Höchstwerte im Februar bei 14,6 Grad. Nachts soll es in den nächsten Tagen je nach Lage auf drei bis zwölf Grad abkühlen.

Ab Freitagnachmittag rechnen die Meteorologen der Zeitung zufolge mit einem Wetterwechsel. Dann sei mit Regenfällen zu rechnen, die bis Sonntag andauern könnten. Die Tageshöchsttemperaturen sollen am Wochenende aber nur leicht um ein oder zwei Grad zurückgehen. Nachts hingegen soll es nach Prognosen der Wetterexperten etwas milder bleiben. Ein Wintereinbruch ist somit auf den Pityusen derzeit nicht in Sicht.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.