Presseschau Plus -
News des Tages

Schlag gegen Drogenhandel

Sieben Festnahmen in Eivissa

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 10 09 A La(s) 7.00.37

Im Rahmen einer groß angelegten Behördenaktion haben Beamten der Nationalpolizei in den vergangenen Tagen auf Ibiza sieben Personen wegen mutmaßlichen Drogenhandels und unerlaubten Waffenbesitzes festgenommen. Bei den Personen handele es sich um fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 26 bis 57 Jahren, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza unter Berufung auf Polizeiquellen. Bei verschiedenen Hausdurchsuchungen habe die Polizei knapp zwei Kilogramm Kokain, rund drei Kilogramm Haschisch, 500 Gramm Marihuana und 20 Gramm MDMA sichergestellt. Darüber hinaus hätten die Beamten in den Wohnungen drei Waffen, Bargeld und Produkte zur Weiterverarbeitung von Drogen gefunden, so die Zeitung. Ein Haftrichter habe für fünf der sieben Festgenommen Untersuchungshaft angeordnet.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Februar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.