Presseschau Plus -
News des Tages

Klima

September war überdurchschnittlich warm auf den Inseln

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 10 05 A La(s) 7.01.10

Der Monat September war nach Berechnungen des spanischen Wetteramts AEMET deutlich zu warm. Demnach lag auf Ibiza die Durchschnittstemperatur mit 24,5 Grad 1,7 Grad über dem langjährigen Mittel. Auf Formentera war es mit 26,3 Grad gar 2,2 Grad wärmer als die Statistik aufweist, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza. Formentera verzeichnete damit den wärmsten September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1979.
Die höchste Temperatur wurde aber in Pollenca (35,5 Grad) auf Mallorca gemessen. Formentera kam auf 34,4 Grad, Eivissa auf 33,3 Grad.
Es war aber nicht nur überdurchschnittlich warm, auch die Niederschlagsmenge war ungewöhnlich hoch, so die Meteorologen. Mit 75,1 Liter pro Quadratmeter fielen 25 Prozent mehr Regen als im langjährigen Mittel.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.