Presseschau Plus -
News des Tages

Kriminalität

Rolex-Bande schlägt im Westen Ibiza zu

  • Weitersagen:
2018 06 16
Die Cala Tarida, im Westen der Gemeinde Sant Josep Foto: Valerie Saraz

Erneuter Uhrenraub auf Ibiza: Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza am Freitag hervorgeht, entrissen zu Wochenbeginn zwei bislang unbekannte Täter einem Urlauber in der Cala Tarida eine wertvolle Rolex vom Handgelenk.

Der Zeitung zufolge ereignete sich der Überfall gegen 19 Uhr auf einem Parkplatz in Strandnähe. Während der Tourist im Auto auf seine Frau wartete, die zu diesem Zeitpunkt in einem Geschäft Einkäufe erledigte, habe sich ein schwarz gekleideter Mann mit Maske von hinten dem Fahrzeug genähert. „Plötzlich griff der Mann durchs Fenster und entriss mir mit Gewalt die Uhr“, schilderte das Opfer gegenüber dem Lokalblatt den Vorgang.

Anschließend sei der Täter auf dem Beifahrersitz eines wartenden Kompagnons mit Motorroller verschwunden. Von einer Verfolgung der Täter habe der Urlauber aus Sicherheitsgründen abgesehen, so die Zeitung weiter. Kurz darauf habe der Mann den Vorfall bei der Polizei zu Protokoll gegeben. „Ich mache jetzt seit elf Jahren auf Ibiza Urlaub“, sagte das Opfer, „aber was sich inzwischen hier abspielt, das ist nicht mehr schön.“

Bei der geraubten Uhr handele es sich um eine Rolex Daytona mit einem Marktwert von schätzungsweise 45.000 Euro.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Current Month

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.