Presseschau Plus -
News des Tages

Vier Tatverdächtige festgenommen

Rolex-Bande schlägt erneut zu: Diesmal erwischte es eine britische Urlauberin

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 15 Um 6.37.05 AM

Für Diebe von Luxusuhren ist die Saison auf Ibiza offenbar noch nicht vorbei: Die Nationalpolizei nahm am gestrigen Samstag vier Personen fest, die unter dringendem Tatverdacht stehen, am vergangenen Donnerstag einer britischen Urlauberin eine wertvolle Uhr des Schweizer Herstellers Patek Phillipe geraubt zu haben. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera hervorgeht, wurde die polizeiliche Fahndung durch einen Aufruf eines Bekannten des Opfers in den sozialen Medien unterstützt. Der Raub ereignete sich demnach am Donnerstagnachmittag nahe dem Kreisel zur Einfahrt in den Yachthafen Marina Botafoch.

Nach Angaben der Nationalpolizei näherten sich zwei der Tatverdächtigen auf einem Motorroller dem Opfer von hinten. Dann sei einer abgestiegen und habe der Frau mit einem Ruck die wertvolle Uhr vom Handgelenk gerissen. Anschließend flüchteten die beiden auf dem Roller. Noch am selben Tag rief ein Freund des Diebstahlopfers über Facebook zu Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern auf. Dabei wurde bekannt, dass die Uhr nicht nur einen hohen materiellen Wert besaß, sondern auch einen emotionalen: Die Uhr hatten dem verstorbenen Ehemann der Britin gehört.

Dem Medienbericht zufolge handelt es sich bei den vier Festgenommen um zwei Männer und zwei Frauen aus dem süditalienischen Neapel.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.