Presseschau Plus -
News des Tages

Rolex-Bande: Deutsches Opfer an der Hand verletzt

  • Weitersagen:

Die Polizeit hat am Samstagabend in Eivissa einen Mann festgenommen, dem versuchter Raub mit Körperverletzung in zwei Fällen vorgeworfen wird. Offenbar handelt es sich um ein Mitglied der sogenannten Rolex-Bande, die seit Jahren in den Sommermonaten auf Ibiza aktiv ist. Wie die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Sonntagsausgabe berichtet, versuchte sich der mutmaßliche Täter zunächst an einem deutschen Urlauberpaar im Hafenviertel La Marina. Bei dem erfolglosen Versuch, dem Opfer mit Gewalt die auf rund 40.000 Euro teure Uhr vom Handgelenk zu reißen, kam es zu Handgreiflichkeiten, wobei sich der Urlauber an der Hand verletzte. Der Angreifer konnte flüchten.

Wenige Augenblicke später hatte der mutmaßliche Täter ein weiteres Opfer ausgemacht, doch auch dieser Überfall scheiterte. Die Beamten leiteten daraufhin im Innenstadtbereich eine Fahndung nach dem Angreifer ein. Mithilfe der Opfer als Augenzeugen konnten sie einen Tatverdächtigen festnehmen. Der Mann soll heute dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.