Presseschau Plus -
News des Tages

Geplante Mega-Finca in Cap Martinet

Riesenvilla adiós – Bauherr plant offenbar vier kleinere Häuser

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 09 30 A La(s) 7.08.50

Der Eigentümer eines Grundstücks in Cap Martinet verzichtet auf den geplanten Bau einer Mega-Finca im futuristischen Stil. Das teilte Santa Eulàrias Bürgermeisterin Carmen Ferrer im Rahmen einer Gemeinderatssitzung an diesem Donnerstag mit. Die geplante Finca mit einer bebauten Fläche von rund 1300 Quadratmetern hatte in den vergangenen Monaten inselweit für viel Polemik und Kritik gesorgt, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza. Nun könnte es nach Auffassung von Ferrer aber noch schlimmer kommen. Denn der Gemeinde lägen Pläne vor, denen zufolge der Bauherr nun vier kleinere Häuser mit jeweiligen Pools plane. Deren Gesamtfläche würden das zu den Akten gelegte Projekt der Mega-Finca mit 1900 Quadratmetern deutlich übersteigen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.