Presseschau Plus -
News des Tages

Tourismus

Rettungsschwimmer verlängern ihren Dienst bis 24. Oktober

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 10 18 A La(s) 6.47.30

Gute Nachricht für Badegäste an den Stränden in Santa Eulària: Aufgrund anhaltend hoher Gästezahlen in den Hotels verlängerte die Gemeindeverwaltung die Einsatzzeiten der Rettungsschwimmer. Damit verfügen die Strände in Cala Llonga, Es Canar, Cala Nova, Cala Llenya, Es Figuera und Santa Eulària bis zum 24. Oktober weiterhin über Personal des Roten Kreuzes, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Die Gemeindeverwaltung reagierte damit auf ein Anliegen der Hoteliers. Für die Rettungsschwimmer wäre ansonsten die Saison am 15. Oktober zu Ende gegangen.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

    Corona Ticker

+++ Corona Ticker +++

Letzte Aktualisierung: 3. Dezember 7-Tages-Inzidenz Balearen: 152,6 Fälle pro 100.000 Einwohner 7-Tages-Inzidenz Ibiza: 118,6 pro 100.000 Einwohner 7-Tages-Inzidenz Ibiza nach Gemeinden und pro 100.000 Einwohner: Santa Eulària des Riu (155,0),… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Dezember, 2021

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.