Presseschau Plus -
News des Tages

Neben zwei Beamten aus Italien

Polizist aus Deutschland patrouilliert Santa Eulàrias Straßen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 02 Um 7.25.03 PM

Ein Polizeibeamter aus Deutschland ist am Dienstag seinen sommerlichen Dienst in Santa Eulària angetreten. Der Ordnungshüter werde der Ibiza bis Ende September treu bleiben, so die Tageszeitung Diario de Ibiza. Anschließend kehre er wieder an seinen angestammten Dienstplatz in Alemania zurück. Damit patrouillieren gegenwärtig in Santa Eulària drei ausländische Polizisten – bereits seit 1. Juli verrichten zwei aus Italien abgestellte Beamte ihre Arbeit auf der Insel. Die Entsendung von Polizisten aus Ländern, aus denen zahlreiche Urlauber anreisen, hat inzwischen Tradition und geht auf das Programm Verano Seguro des spanischen Innenministeriums zurück.

Bürgermeisterin Carmen Ferrer lud die drei Beamten am Dienstag zu einer offiziellen Vorstellung ins Rathaus von Santa Eulària. Dabei sprach sie den Carabinieri und dem deutschen Polizisten ihren Dank für die Unterstützung hiesiger Polizisten aus. Die drei ausländischen Polizisten begleiten jeweils Streifenbeamte der Ortspolizei und der Guardia Civil. Ihre Hauptaufgabe ist, bei Zwischenfällen, in denen ausländische Touristen verwickelt sind, als Sprachmittler und Autorität aufzutreten.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.