Presseschau Plus -
News des Tages

Flüchtlingsboote

Polizeigewerkschaft schlägt Alarm und rügt Politik

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 09 16 Um 7.24.19 AM

Die Polizeigewerkschaft Jupol hat auf die „unhaltbare Situation“ aufmerksam gemacht, der ihre Beamten aufgrund der anhaltenden Welle von Flüchtlingsbooten ausgesetzt seien. „Die Landesregierung steckt bei dieser Thematik den Kopf in den Sand“, heißt es in einem Schreiben, das die Tageszeitung Diario de Ibiza am Donnerstag veröffentlichte. Anstatt entsprechende politische Entscheidungen zu treffen, wälze sie das Problem auf die Polizei ab. Dies könnte schwerwiegende Konsequenzen für die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung haben, heißt es in dem Papier. Nach Ansicht der Gewerkschaft verfüge die öffentliche Verwaltung über geeignete Räumlichkeiten, die als sichere Unterkunft für die Flüchtlinge in Frage kämen. Die Polizeiwache sei hierfür nicht geeignet.
In den vergangenen fünf Tagen waren auf den Pityusen von der Polizei fünf Flüchtlingsboote mit insgesamt 66 Menschen aufgegriffen worden.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.