Presseschau Plus -
News des Tages

Mit gepuderter Nase

Polizei zieht mutmaßlichen Dealer aus dem Verkehr

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 09 11 Um 6.35.49 AM

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Santa Eulària haben Polizisten der Guardia Civil einen 31-jährigen Kolumbianer wegen mutmaßlichen Drogenhandels und Fahren unter Drogeneinflusses festgenommen. Nach Angaben der Polizei war den Beamten zunächst „weißes Pulver unter der Nase“ des jungen Mannes aufgefallen. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle stellten sie 35 Gramm rosafarbenes Kokain sicher, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Ein Urintest des Fahrzeughalters auf Drogen fiel zudem positiv aus. Demnach steuerte der 31-Jährige das Fahrzeug unter deutlichem Einfluss von Amphetaminen, Methamphetaminen und Marihuana. Den Kolumbianer erwartet ein Prozess wegen mutmaßlichen Drogenhandels und Drogen am Steuer.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.