Presseschau Plus -
News des Tages

Organisierte Kriminalität

Polizei stellt 4,3 Tonnen Drogen in Sant Joan sicher

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 09 22 Um 06.17.39

Nahe der Cala Sant Vicente (Sant Joan) haben Beamte der Guardia Civil an diesem Donnerstagmorgen ein Fahrzeug mit Drogen sichergestellt. Ersten Informationen der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge hatte der Kleinlaster 130 Haschischpakete mit einem Gesamtgewicht von schätzungsweise 4,3 Tonnen geladen. Der Fahrer des Fahrzeugs konnte offenbar flüchten, so die Zeitung. Bei dem Drogenfund handele es sich um die größte Menge an Haschisch, die auf Ibiza in den vergangenen Jahren beschlagnahmt worden sei. An der Polizeiaktion nahmen unter anderem Spezialkräfte teil, mit denen das spanische Innenministerium die auf Ibiza ganzjährig arbeitenden Beamten im Sommer unterstützt.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Dezember, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.