Presseschau Plus -
News des Tages

Polizei nimmt mutmaßlichen Schlepper fest

  • Weitersagen:

Die Polizei hat einen 28 Jahre alten Algerier festgenommen, der im Verdacht steht, Mitglied einer Schlepperbande zu sein, die Menschenhandel zwischen dem nordafrikanischen Land und den Balearen betreibt. Der Mann wurde vergangene Woche auf einem Flüchtlingsboot vor Formentera (Ibiza Live Report berichtete) mit weiteren 15 Algeriern von der Küstenwache aufgegriffen. Wie die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera heute berichtet, ergaben Untersuchungen der Polizei, dass der 28-Jährige das Boot steuerte und während der Überfahrt Lebensmittel an die Flüchtlinge verteilte. Das sechs Meter lange Boot war auf dem Weg nach Mallorca und erlitt vor Formentera einen Motorschaden. Angaben der Flüchtlinge zufolge soll die Schlepperbande umgerechnet etwa 1250 Euro pro Person kassiert haben. Der 28-Jährige ist zudem kein Unbekannter bei den spanischen Behörden. Diese hatten ihn in der Vergangenheit bereits dreimal wegen illegaler Einreise aus dem Land verwiesen.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.