Presseschau Plus -
News des Tages

Illegale Einwanderung

Polizei nimmt binnen weniger Stunden 161 Migranten in Gewahrsam

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 09 11 Um 08.07.12

Die Flut illegal aus Nordafrika einreisender Migranten auf Formentera hält an: Dem spanischen Innenministerium zufolge setzten die Sicherheitsbehörden seit dem späten Freitagabend 108 zumeist aus Nordafrika stammende Einwanderer auf sechs Booten fest. Unter den Migranten seien mehrere Frauen und Kinder gewesen, meldet die Tageszeitung Diario de Ibiza. Die sechs Boote seien zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 12.15 Uhr, gesichtet worden. Unter anderem seien die Migranten an den Stränden Migjorn, es Caló und es Copinar an Strand gegangen. Polizeistreifen hätten die Ankömmlinge an Land bereits erwartet, so die Zeitung.
Nur wenige Stunden zuvor hatte die Polizei während einer ersten Einreisewelle insgesamt 53 Personen auf drei Booten in Gewahrsam genommen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Dezember, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.