Presseschau Plus -
News des Tages

Polizei lässt mutmaßlichen Drogendealer auffliegen

  • Weitersagen:

Einen Supermarkt der Drogen auf zwei Beinen haben Polizeibeamte der Guardia Civil am Montag bei einer Verkehrskontrolle in Santa Eulària ausgehoben. Bei einem 28 Jahre alten Spanier mit einschlägigen Vorstrafen, so berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Dienstagsausgabe, stellten die Beamten nicht weniger als zehn verschiedene Drogen sicher, alle verkaufsgerecht abgepackt in kleinen Plastiktütchen. Im Angebot hatte der junge Mann unter anderem halluzinogene Pilze, Ecstasy-Pillen, Marihuana, LSD, Kokain und Ketamin. Neben den Drogen beschlagnahmten die Beamten 1500 Euro Bargeld. Der 28-Jährige wurde wegen mutmaßlichen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.