Presseschau Plus -
News des Tages

Santa Eulària

Polizei greift nahe der Cala Erspart illegale Einwanderer auf

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 12 Um 8.17.40 AM

Beamte der Guardia Civil und der Ortspolizei haben am Samstagmorgen vier Männer aufgegriffen, die mutmaßlich illegal aus Nordafrika eingereist waren. Einer Stellungnahme der Behörden zufolge wurden die Migranten gegen 6.10 Uhr nahe der Cala Espart in der Gemeinde Santa Eulària festgesetzt. Die Polizei geht davon aus, dass die Männer kurz zuvor mit einem Boot die Insel erreicht hatten. Augenscheinlich hätten sie sich in einem guten gesundheitlichen Zustand befunden, so die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera.

In den zurückliegenden Wochen waren vermehrt Migrantenboote aus Nordafrika auf Ibiza und Formentera eingetroffen. Schlepperbanden nutzen in den Sommermonaten die günstigen Witterungsverhältnisse, um Auswanderungswillige für Beträge zwischen 1200 und 2000 Euro illegal nach Europa zu transportieren. Die Balearen sind aufgrund ihrer geografischen Lage ein beliebtes Ziel der zumeist aus Nordafrika stammenden Menschen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.