Presseschau Plus -
News des Tages

Öffentliche Trinkgelage bereiten Polizei Sorge

  • Weitersagen:

Spontan organisierte Trinkgelage (botellónes) im öffentlichen Raum halten die Polizei auf Ibiza weiterhin auf Trapp. In den frühen Morgenstunden des Freitag lösten die Beamten ein Trinkgelage am Strand von ses Figueretes in Eivissa auf. Die Beamten stellten gegenüber elf Teilnehmern Bußgeldbescheide wegen Verstoßes gegen geltende Corona-Maßnahmen und Ruhestörung aus, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera in ihrer aktualisierten Online-Ausgabe. Zeitgleich rückten Beamte im Altstadtviertel La Marina an. Dort hatten sich nach Schließung der Bars schätzungsweise 50 Jugendliche auf der Straße zum feucht-fröhlichen Weiterfeiern versammelt. Bei Ankunft der Polizei entzogen sich die Teilnehmer einer Personenkontrolle durch Weglaufen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Februar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.