Presseschau Plus -
News des Tages

Geschätzter Wert: 24 000 Euro

Obdachloser springt Opfer von Uhrenraub zur Seite

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 09 27 Um 6.50.07 PM

Dank des couragierten Einsatzes eines Obdachlosen ist es der Nationalpolizei gelungen, einen mutmaßlichen Raub einer Luxusuhr zu vereiteln. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza hervorgeht, ereignete sich der Zwischenfall bereits am vergangenen Samstag auf einem Parkplatz im Ortszentrum von Eivissa. Demnach entriss ein 27 Jahre alter Tatverdächtiger seinem Opfer einer auf 24 000 Euro geschätzte Uhr unter Anwendung von Gewalt vom Handgelenk. Ein zufällig anwesender Obdachloser griff daraufhin umgehend in das Geschehen ein und hielt den mutmaßlichen Räuber bis zum Eintreffen einer Polizeistreife fest. Bei der folgenden Durchsuchung des Tatverdächtigen stellten die Beamten die geraubte Edeluhr sicher, woraufhin sie den Mann an Ort und Stelle in Gewahrsam nahmen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.