Presseschau Plus -
News des Tages

Mobilität

Noch in diesem Monat: Der US-Fahrdienst Uber steigt auf Ibiza ein

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 23 Um 6.25.06 AM

Der US-amerikanische Fahrdienstleister Uber wagt den Sprung nach Ibiza. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera vom Donnerstag hervorgeht, plant das Unternehmen seine ersten Fahrten für Mittwoch kommender Woche ab 9 Uhr. Kunden stünden ab diesen Tag, 29. November, die Chauffeur-Klassen Taxi, Uber Comfort, Uber Premium und Uber Van zur Verfügung. Zwei weitere Kategorien, Comfort Reserve und Van Reserve, sollen in folgenden Wochen nachziehen.

Uber zufolge freue man sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den traditionellen Taxi-Verbänden, so die Zeitung weiter. Ob die Ankündigung bei den alteingesessenen Taxifahrern ebenso auf Freude stößt, darf allerdings bezweifelt werden. Diese hatten in den zurückliegenden Monaten versucht, die Politik dahingehend zu beeinflussen, das Vordringen des US-Unternehmens nach Ibiza zu verhindern. Spätestens seit Uber im zurückliegenden Mai auf Mallorca Fuß fasste, schien es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann Ibiza an der Reihe wäre.

Um Fahrer für ihre Online-Plattform zu gewinnen, lockt das Unternehmen der Zeitung zufolge mit verschiedene finanziellen Anreizen. So soll Fahrern nach den ersten 25 Fahrten ein Bonus von 150 Euro ausgezahlt werden. Für das erfolgreiche Anwerben von Kollegen winke zudem eine Prämie von 300 Euro. Mit dem Einstieg auf Ibiza, so der spanische Uber-Chef Felipe Fernández Aramburu, reagiere das Unternehmen auf die steigende Nachfrage in der Transportbranche. Seit Mai hätten Uber-Kunden mehr als 350.000 Mal versucht, den Service auf Ibiza aufzurufen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.