Presseschau Plus -
News des Tages

Motorsport: 38. Pujada de sa Cala

Neuer Streckenrekord vor 8.000 begeisterten Zuschauern

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 15 Um 8.34.39 PM

Selbst drohender Regen konnte am Sonntag schätzungsweise 8.000 Besucher nicht davon abhalten, bei der 38. Ausgabe des Traditionsrennens Pujada a Sa Cala vom Straßenrand aus mitzufiebern. Belohnt wurden sie unter anderem mit einem neuen Streckenrekord, so die Tageszeitung Diario de Ibiza. Joseaba Iraola legte die etwa vier Kilometer lange Fahrt von Sant Joan nach Sa Cala de Sant Vicent in 1:54:201 Minuten zurück. Auf den Rängen zwei und drei landeten nach insgesamt drei Durchgängen Robert Dwane und Pedro Mayol.

Schwere Unfälle gab es in diesem Jahr nicht zu beklagen, lediglich der eine oder andere Motor bereitete seinem Besitzer Probleme, ließen die Veranstalter im Anschluss an das zweitägige Rennen wissen. Das seit fast vier Jahrzehnten ausgetragene Bergrennen wird vom Automóvil Club de Ibiza y Formentera veranstaltet. Zu dessen offiziellen Unterstützern gehören der Inselrat von Ibiza, die Gemeinde Sant Joan sowie die Federación de Automovilismo de las Islas Baleares.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.