Presseschau Plus -
News des Tages

Geschwindigkeitskontrolle auf der Insel

Neue Radargeräte auf Ibiza, eins davon in Can Guillemó

  • Weitersagen:
Neue Radarkontrollen Periodico

Die Generaldirektion des Verkehrsamts (DGT) wird in Can Guillemó, an der Straße von Ibiza nach Sant Antoni, eine fixe Radarstation installieren, wie die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera informiert.

Dies geschieht auf Ansinnen der Anwohner an einer Stelle, an der Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit vorbeifahren, obwohl es sich um einen Abschnitt handelt, in dem die Geschwindigkeit 50 km/h nicht überschreiten dürfte.

Zusätzlich zu der Radarkontrolle in Can Guillemó, werde die DGT in diesem Jahr ebenfalls auf der Straße ses Salines in der Nähe von Sant Francesc de s’Estany und eine weitere am Kilometer 2,5 auf der Straße Santa Eulària, Höhe Eiviss Garden anbringen.

Der Consell d’Eivissa (Inselregierung) habe außerdem die Installation fester Radargeräte an der Kreuzung Morna College an der Straße Santa Gertrudis und in Forada beantragt. Letzteren Antrag für Forada lehnte die DGT jedoch ab und drängte auf die Umsetzung von Maßnahmen wie die Reduzierung der Fahrspurbreite oder die Installation von Bodenschwellen, was vom Consell bereits in Angriff genommen wurde.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.