Presseschau Plus -
News des Tages

Bauarbeiten zum Parador-Hotel in Dalt Vila

Neue archäologische Funde sollen für Besucher ausgestellt werden

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 11 09 Um 7.26.37 PM

Inselrat, Stadtverwaltung und Turespaña haben sich am Mittwoch darauf verständigt, im Zusammenhang der neuen archäologischen Funde, die bei den Bauarbeiten zum Parador-Hotel zutage gefördert wurden, „baldmöglichst eine Lösung zu finden“. Das sagte der Präsident des Inselrats, Vicent Marí, nach einem Gespräch mit Eivissas Bürgermeister Rafa Ruiz und dem Generaldirektor von Turespaña, Miguel Sanz, am Rande der Touristikmesse WTM in London. Der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge sind sich die drei Politiker darüber einig, dass die als bedeutend eingestuften Funde nach Fertigstellung des staatlichen Luxushotels für Gäste zur Besichtigung offen stehen. „Dafür muss an dem Projekt nicht viel geändert werden“, war Marí überzeugt. Eivissas Bürgermeister Ruiz ließ dagegen auch durchblicken, dass der Stadt sehr daran gelegen sei, die Bauarbeiten, die sich bereits über mehr als ein Jahrzehnt hinziehen, möglichst schnell zu beenden.
In den nächsten Tagen sollen Experten des Inselrats und Turespaña vor Ort darüber beraten, welche Lösung alle Seiten zufriedenstellen könnte.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.