Presseschau Plus -
News des Tages

Nachfrage nach Luxushäusern auf Formentera steigt

  • Weitersagen:

Abgeschieden, sicher und mit viel Natur – Formentera ist in Zeiten der Pandemie für betuchte Immobilienkäufer offenbar attraktiv geworden. „In den ersten fünf Monaten des Jahres gingen bei uns mehr Kaufabschlüsse über den Tisch als im gesamten Vorjahr“, sagt der Notar Javier González Granados in einem heute veröffentlichen Bericht in der Tageszeitung Diario de Ibiza. Und nicht irgendwelche Kaufabschlüsse. „Vor allem im Bereich 2 bis 3 Millionen Euro bewegt sich derzeit viel“, so der Notar, „also in einer Größenordnung, die bis dato kaum eine Rolle spielte.“ Die Preise hätten generell in letzter Zeit deutlich angezogen, selbst bei Wohnungen, die bereits in den 70er oder 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts fertiggestellt wurden. „Nur besteht für diese Angebote kaum eine Nachfrage“, sagt Granados. Die Marketingdirektorin bei Viva Sotheby´s, Mirjam de Boer, bestätigt den Trend. „Wer das Geld hat, kauft großen Wohnraum“, sagt sie gegenüber der Zeitung, „und vor allem mit einem großen Grundstück drumherum.“ Die auf Luxusimmobilien spezialisierte Agentur hat auf Formentera Angebote ab 1,35 Millionen Euro im Angebot.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.