Presseschau Plus -
News des Tages

Santa Eulària

Nach Beißattacken gegen Schafe: Hund tappt in die Falle

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 10 18 Um 06.57.00

Den Behörden in Santa Eulària ist am vergangenen Wochenende ein Hund in die Falle gegangen, der mutmaßlich an zwei Beißattacken gegen Schafe und Ziegen beteiligt war. Einem Bericht der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge hatte das Umweltschutzamt in der Vorwoche zwei Fallen auf den betroffenen Fincas in Es Figuerals aufgestellt. Nur einen Tag später, am Samstag, tappte ein nicht näher beschriebener Hund in eine der Fallen. Augenzeugenberichten zufolge sollen bei den Attacken zumindest zeitweise zwei Hunde beteiligt gewesen sein. Den Bisswunden, so die Zeitung, fielen ein Dutzend Schafe und Ziegen zum Opfer.
Ein Sprecher der Gemeinde sagte gegenüber der Zeitung, dass der verdächtige Hund 15 Tage in der Obhut der Gemeinde bleibe. Der Hund trage keinen gesetzlich vorgeschriebenen Mikrochip, daher habe sich sein Besitzer zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht ermitteln lassen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Dezember, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.