Presseschau Plus -
News des Tages

Italiener zertrümmert eigene Wohnung

Mutmaßlicher Drogendealer außer Rand und Band: Polizei nimmt ihn fest

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 02 Um 6.31.35 AM

Am Rande der Stadt Eivissa ist ein mutmaßlicher Drogendealer offenbar zu seinem besten Kunden mutiert: Einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge alarmierten besorgte Nachbarn die Polizei, nachdem ein 29-jähriger Bewohner völlig außer sich geraten war und unter lautem Gebrüll Gegenstände seiner Wohnung zertrümmert hatte. Als eine Streife der Nationalpolizei nach dem Rechten sehen wollte, „zeigte sich der Betroffene extrem aggressiv“ gegenüber den Beamten, hieß es in einer Pressemitteilung. Einem der Polizisten versetzte der Mann, der zudem stark blutete, einen Faustschlag ins Gesicht. Den Beamten blieb nichts anderes übrig, als dem Mann vorübergehend Handschellen anzulegen.

Bei der anschließenden Inspektion der Wohnung stießen die Polizisten auf rund zwei Kilogramm verschiedener Drogen, darunter Ecstasy, Kokain und Cristal sowie zwei Präzisionswaagen und ein Abpackgerät zum luftdichten Verpacken. Ferner stellten die Beamten mehr als 7.000 Euro in bar sicher. Die Beamten nahmen den Mann, einen Italiener, wegen des dringenden Verdachts auf Drogenhandel sowie Angriff auf Vollstreckungsbeamte fest. In den nächsten Stunden soll er dem Haftrichter vorgeführt werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.