Presseschau Plus -
News des Tages

Ein Kind und ein Erwachsener konnten gerettet werden

Motoryacht sinkt vor Traumstrand s’Espalmador

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 07 25 Um 6.19.02 AM

Bootsunglück in seichten Gewässern vor Formentera: Eine angemietete Motoryacht mit zwei Personen an Bord ist am Montagmittag vor der Küsten von s’Espalmador zu Teilen gesunken. Wie die Küstenwache noch am selben Nachmittag bekanntgab, konnte ein Kind und ein Erziehungsberechtigter von einem sich in der Nähe befindenden Boot gerettet werden. Die Küstenwache sei zwar zum Unfallort gerufen worden, hätte aber nicht mehr eingreifen müssen, so die Tageszeitung Diario de Ibiza. Verletzte habe es bei dem Zwischenfall nicht zu beklagen gegeben.

Derweil habe der Eigner der Stella Dulce, eines elf Meter langen Motorbootes, bereits Kontakt zu seiner Versicherung und einem Bergungsunternehmen aufgenommen. „Wir haben mit dem Eigner gesprochen. Er hat uns zugesichert, das Boot baldmöglichst aus dem Bereich zu entfernen“, sagte der Leiter der balearischen Küstenwache, José Ramón Crespí gegenüber den Medien.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.