Presseschau Plus -
News des Tages

In der Meerenge zwischen Ibiza und Formentera

Motorboot läuft mit elf Personen an Bord auf Felseninsel auf

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 24 Um 7.10.38 AM

Ein Motorboot mit elf Personen an Bord ist an diesem Donnerstagmorgen zwischen Ibiza und Formentera auf Grund gelaufen. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera hervorgeht, fuhr der Kapitän des Schiffes aufgrund „einer Unachtsamkeit“ auf die kleine Felseninsel Negra Petita auf. Dabei sei ein Teil des Rumpfes beschädigt worden, infolgedessen Meerwasser in diesen eindrang. Auf dem von Guardia Civil aufgezeichneten Video ist die Seitenlage des havarierten Bootes deutlich zu sehen.

Nach Absetzen eines Notrufes entsandte die Guardia Civil ein Patrouillenboot samt einer Einheit von Polizeitauchern zum Unfallort. Diese nahmen die elf Personen an Bord und brachten sie in den Hafen von Eivissa. Verletzte waren bei dem Zwischenfall nicht zu beklagen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

September, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.