Presseschau Plus -
News des Tages

World Travel Market in London

Mit Sportevents den britischen Markt ausbauen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 11 03 Um 7.52.35 PM

Eine nicht zu unterschätzende Schar von Touristikern und Politikern aus Ibiza sitzt auf gepackten Koffern und ist gedanklich schon in London. Der Grund: die vom 7. bis 9. November stattfindende Tourismusmesse World Travel Market, kurz WTM. Mit im Gepäck haben Inselratspräsident Vicent Marí und Co den Slogan, den sich Ibiza für diese drei Tage auf die Stirn geschrieben hat: „Discover our way of life“. Damit soll der britische Markt nach der Pandemie nicht nur zurückerobert, sondern zudem konsolidiert oder gar ausgebaut werden, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza. Bis einschließlich September, so die Zeitung, kamen 21,7 Prozent aller Besucher aus dem Vereinten Königreich im Norden, 1,7 Prozent weniger als 2019.
Mit Blick auf das kommende Jahr setzen die Tourismusstrategen aus Wirtschaft und Politik vor allem auf ein breites Angebot aus Sport, Gastronomie und Kultur. Ziel sei es, „dass die Saison nicht erst im Mai startet“, sagte Marí am Donnerstag, „sondern bereits im April“. Konkret dazu beitragen sollen insbesondere überregionale Sportevents, von denen es bereits acht an der Zahl gebe. Gleichzeitig werde damit eine längere durchschnittliche Verweildauer der Urlauber angestrebt. Man habe festgestellt, dass diese Art von Events zu einem „Aufenthalt von ein bis zwei Wochen verleiten“, sagte Marí.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.