Presseschau Plus -
News des Tages

Dreister Einbruch in Port de Sant Miquel

Mit Bewohnern im Tiefschlaf: Unbekannte rauben Haus aus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 07 Um 6.53.26 PM

Bislang unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf den Montag in ein Haus in Port de Sant Miquel (Sant Joan) eingestiegen, während deren Besitzer friedlich schliefen. Einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge verschafften sich die Einbrecher über die Garage Zugang zum Inneren des Hauses. Dort fühlten sie sich offenbar sehr sicher, denn Polizeiangaben zufolge durchsuchten sie mehrere Räume nach Wertgegenständen. Die Familie, die sich zum Zeitpunkt des Einbruchs in dem Haus aufhielt, bekam von den Vorgängen zunächst nichts mit.

Erst am Morgen, nach dem Aufstehen, fiel den Besitzern auf, dass sie Opfer eines dreisten Einbruchs geworden waren. Im Haus fehlte Medienberichten zufolge Bargeld, vor dem Haus war der Audi Q5 verschwunden. Anwohner sagten gegenüber der Zeitung, dass es in den zurückliegenden Wochen vermehrt zu Einbrüchen in Häuser und Wohnungen gekommen sei. Die Guardia Civil hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.