Presseschau Plus -
News des Tages

Minikamele suchen Patenonkel – oder tante auf Ibiza

  • Weitersagen:

Wer schon immer von einem Alpaka in seiner Nähe träumte, der hat jetzt auf Ibiza die Möglichkeit, eine Patenschaft für ein solch südamerikanisches Minikamel zu übernehmen. Die Betreiber der Finca Es Currals in Sant Carles, so berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer heutigen Ausgabe, möchten mit dieser Aktion die aufwendigen Haltungskosten ihrer 13 Alpakas auf mehrere Schultern verteilen. „An heißen Sommertagen duschen wir die Tiere dreimal täglich mit Wasser. Das kostet Geld, denn das Wasser muss per Zisternenwagen angeliefert werden“, so Bart Cop, Co-Betreiber der Finca, gegenüber der Tageszeitung.

Zur Wahl stünden eine einfache Patenschaft in Höhe von 50 Euro monatlich, und eine Premium-Patenschaft für 75 Euro. Im Gegenzug bekämen die Unterstützer nicht nur eine Urkunde, so Bart Cop, sondern dürften mit den Tieren auch auf dem Grundstück spazieren gehen. Weitere Informationen unter info@alpacasibiza.com.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.