Presseschau Plus -
News des Tages

TOURISTIKMESSE FITUR IN MADRID

Millionen-Hilfen für Innovation in der Urlaubsbranche

  • Weitersagen:
2705611
Foto: Ultima Hora

Der Tradition folgend hat das spanische Königspaar am Mittwoch die Touristikmesse FITUR (Feria Internacional de Turismo) in Madrid eröffnet. Ihm zur Seite standen nicht nur zahlreiche Politiker des Landes, darunter die balearische Regierungschefin Marga Prohens, sondern auch der Präsident des südamerikanischen Landes Ecuador, Daniel Noboa. Das derzeit von gewaltsamer Bandenkriminalität geplagte Land ist in diesem Jahr das offizielle Partnerland der FITUR. Die Touristikmesse dauert noch bis Sonntag an und kann am Wochenende auch von Nicht-Fachbesuchern betreten werden.

Gleich zum Auftakt der Veranstaltung kündigte die balearischen Landeschefin Prohens (Volkspartei PP) Investitionen in Projekte an, die im „Tourismus für mehr Nachhaltigkeit und Innovation“ sorgen sollen. So sei vorgesehen, „technische Neuerungen in touristischen Betrieben“ mit insgesamt zwölf Millionen Euro zu unterstützen. Weitere neun Millionen Euro stellte Prohens jenen Unternehmen in Aussicht, die sich für mehr Energieeffizienz einsetzten. Finanziert werden sollen die 21 Millionen Euro durch diverse EU-Fonds.

Mit den angekündigten Hilfen, so zitiert die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera die balearische Ministerpräsidentin, sollen die Balearen für die Zukunft fit gemacht werden. Innerhalb eines halben Jahrhunderts hätte sich der Archipel weltweit einen Namen als Urlaubsziel gemacht, sagte Prohens. Nun gehe es darum, diese gewonnene Vormachtstellung mit Ideen und Innovationen zu verteidigen und auszubauen. Die Balearen stünden nicht nur für Sonne und Strand, sagte Prohens, „die Inseln sind Synonym für Kultur, für Sport, für Technologie, für unternehmerische Möglichkeiten, für Natur„.

Die Touristikmesse FITUR findet in diesem Jahr zum 44. Mal statt. Nach Angaben des Veranstalters nehmen an den fünf Tagen 9.000 Unternehmen aus 152 Ländern teil. Erwartet werden bis zu 250.000 Fach-(Besucher).

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.