Presseschau Plus -
News des Tages

Einbruchwelle in der Inselhauptstadt

Maskierter Dieb klaut Tageseinnahmen aus Café

  • Weitersagen:
2720041
Foto: Irene Arango

Ein bislang unbekannter Täter ist am frühen Dienstagmorgen in ein Geschäft in Ibizas Hauptstadt Eivissa eingedrungen, um sich anschließend mit den erbeuteten Tageseinnahmen aus dem Staub zu machen. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera hervorgeht, ereignete sich der Einbruch gegen 4.30 Uhr im Stadtteil Ses Figueretes. Demnach verschaffte sich der Einbrecher über die Hintertür Zugang zur Bar El Campito. Allerdings habe das Schloss keine Spuren von Gewaltanwendung aufgewiesen.

Als eine Angestellte um 7 Uhr ihren Dienst antrat, bemerkte sie der Zeitung zufolge die offenstehende Tür. Im Inneren der Bar habe sie ferner die leere Kasse am Boden vorgefunden. Während der Täter, der von der Überwachungskamera aufgrund einer Gesichtsmaske nicht habe identifiziert werden können, lediglich 150 Euro Bargeld Beute gemacht habe, belaufe sich der Sachschaden an der zerstörten Registrierkasse auf fast 1.000 Euro.

Verwundert zeigte sich die Angestellte gegenüber der Zeitung zudem über die Tatsache, dass der Täter keinerlei Interesse am Zigarettenautomaten und dem Pooltisch hatte. Ermittler der Nationalpolizei haben die Untersuchungen in dem Fall aufgenommen. Nach Angaben der Zeitung ereigneten sich in den zurückliegenden Wochen mehrere Diebstahldelikte im öffentlichen Raum in Ses Figueretes. Der oder die Täter hätten es in den meisten Fällen auf Wertsachen in geparkten Autos abgesehen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.