Presseschau Plus -
News des Tages

Rettungskräfte konnten nichts mehr für ihn tun

Mann ertrinkt in der Bucht von Sant Antoni

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 07 29 Um 6.24.11 AM

Ein 32 Jahre alter Badegast ist am Donnerstagabend in Sant Antoni ertrunken. Dies teilte die Einsatzzentrale über eine Pressemitteilung am Samstag mit. Demnach ging gegen 21 Uhr ein Notruf ein, der die Rettungskräfte an den Stadtstrand Playa s’Arenal rief. Als der Notarzt am Strand eintraf, zeigte der 32-Jährige keinerlei Lebenszeichen mehr. Nach mehreren erfolglosen Wiederbelebungsversuchen stellte der Notarzt noch am Unfallort den Todesschein aus. Über die Nationalität des Ertrunkenen und weitere Hintergründe machten die Behörden zunächst keine Angaben, meldete die Tageszeitung Diario de Ibiza.

Die Guardia Civil teilte in diesem Zusammenhang mit, dass an den Stränden Ibizas und Formenteras im laufenden Monat Juli bereits drei Menschen ihre Leben verloren.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.