Presseschau Plus -
News des Tages

Noches en el Baluarte

Live-Musik mal ohne Beats und Clubber

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 07 24 Um 8.47.45 PM

Drei Sommertage, die sich Musikliebhaber auf Ibiza vormerken sollten: 29. Juli, 18. August und 8. September. Ausnahmsweise geht es an diesen drei Abenden auf dem Baluarte de Sant Pere (Zugang über die Plaza de Reina Sofia) nicht um schnelle Beats, sondern eher um ein klassisches Programm. Und das Schöne dabei: der Eintritt ist gratis.

Den Auftakt machen am 29. Juli (Samstag) zwei Flamenco-Gitarristen erster Güte – Pedro Mateo González und Yerai Cortés. Meteo sammelte mit seiner klassischen Gitarre bereits Erfahrung bei Auftritten mit den Berliner Philharmonikern oder in der Jordan Hall in Boston, wo er 2009 das prestigeträchtige Boston Guitar Fest für sich entschied. Bei Cortés liegt Musik und Flamenco in der Familie, schon sein Vater Miguel Cortés war in der Szene eine feste Größe.

Noch klassischer geht es am 18. August (Freitag) mit Arien aus verschiedenen Opern auf dem Bollwerk in Eivissas Altstadt zu. Auf dem Programm stehen der Tenor Joan Carles Rodríguez und die Sopranistin Irantzu Bartolomé, am Piano sitzt Elvira Ramón. Am Schlusstag, dem 8. September (Freitag), mischen sich klassische Soprantöne mit Piano und Flamenco-Gitarre. Die Konzerte starten jeweils um 21 Uhr.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.