Presseschau Plus -
News des Tages

Landesregierung lockert Einschränkungen ab Samstag ein bißchen mehr

  • Weitersagen:

Auf den Balearen zieht ab Samstag wieder ein Stück Normalität mehr ein: Die Landesregierung entschied sich für weitere Lockerungen und erlaubt Nachtbars und Clubs (nicht Diskotheken), ihre Gäste bis 2 Uhr nachts zu bedienen. Der Genuss von Speisen und Getränken muss aber im Sitzen geschehen, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer heutigen Ausgabe. An den Tischen in den Innenbereichen dürfen sich bis zu sechs Personen niederlassen, in den Außenbereichen bis zu zwölf. Die Masken dürfen nur während der Aufnahme von Speisen oder Getränken abgenommen werden. Getanzt werden darf weder im Inneren noch auf Terrassen.

Bei den privaten Zusammenkünften fallen ab Samstag sämtliche Einschränkungen.

An Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen dürfen bis zu 120 (Außenbereich) beziehungsweise 50 (Innenbereich) Personen teilnehmen. Im Fall, dass sämtliche Teilnehmer und Gäste komplett geimpft sind oder einen negativen PCR- oder Antigentest vorlegen können, erhöht sich die zugelassene Maximalgästezahl auf 200 beziehungsweise 100.

Öffentliche Plätze wie auch Strände bleiben von Mitternacht bis 6 Uhr morgens geschlossen.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.